22. Dezember

22.12.2016 10:00 | Advents Werkstatt 2016

Wer mich (Julia) kennt weiß, dass ich gerne durchsichtige Elemente in mein Project Life einfüge. Diese machen die PL Alben so schön hell, freundlich und auch etwas verspielt.  Nur wie mache ich das jetzt bei meinem Dezembertagebuch? Ich benutze da dieses Jahr ein Travelers Notebook von Websters Pages. Und das ist ein vorgefertigtes Journal, indem es keine Plastiktaschen zu füllen gibt.

 

Deshalb habe ich mir ein paar schöne Elemente überlegt, die vielseitig für so ein Notebook  - aber auch für Karten oder Geschenkanhänger zu benutzen sind. Hier eine kleine Vorschau:

 

 

Zuerst habe ich ein paar Dinge rausgesucht, mir denen ich die Wimpel füllen wollte. Dafür kann man Pailletten, Streuteile oder aus Papier ausgeschnittene Objekte nehmen.

 

 

Für die Wimpel habe ich mir eine Schablone in zwei verschiedenen Größen angefertigt. Die Schablone habe ich mit dem Fuse Toll auf einen 12x12 Page Protektor übertragen. Durch die obere Lücke kann man den Wimpel befüllen. Anschließen diesen noch schließen und schon ist ein Klarsichtwimpel fertig.

 

 

 

Wer möchte, kann die Wimpel noch mit anderen Sachen verzieren. Embellishments jeder Art haben wir doch alle genug.:)

 

 

Und schon hat man ein paar schöne selbstgemachte Dekoobjekte, mit denen man Karten aber auch Geschenke verzeiern kann. Ich kann mir gut vorstellen, daß nicht nur die Form eines Wimpels gut funktioniert, sondern andere Formen wie Sterne und Tannenbäume. Ich glaube, dass muss ich noch ausprobieren.

 

Und so sieht einer der durchsichtigen Wimpel dann in meinem Travelers Notebook aus. Eine schöne Klammer hält die Folie und den Wimpel an seinem Platz. Das Notebook ist hell und fröhlich - aber nicht zu langweilig. Genau richtig.

 

 

Jetzt geht mit großen Schritten auf Weihnachten zu. Ich wünsche euch ein paar wunderschöne Festtage.

Eure Julia

 

 

Kommentar eingeben

Bitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.