Bring etwas Schwung in Deine PL-Seiten!

14.03.2015 09:45

Fertige Journal Cards gibt es von vielen Herstellen auf den gewöhnlichen 12x12" Papieren, oder man hat ein Kit am laufen, dann kann man hier in aus den Vollen schöpfen. Alleine mit fertigen Journal Cards, die aufgehübscht werden, finde ich meine PL-Seiten manchmal etwas einseitig und so zeige ich Euch (Christine), wie ihr im Handumdrehen einen persönlichen Touch in Eure Seiten zaubern könnt! Los geht´s! 

Ihr braucht:

weißen oder farbigen Cardstock 12x12"

Stempel, Stempelkissen

Acrylfarbe mit Schwämmchen oder Pinsel

Wasserfarben oder wasservermalbare Bunststifte, Pinsel oder Wassertankpinsel

Embellis

Pinselstift z. B. von Pentel

 

Und los geht´s:

Zuerst schneide ich mir meine Journalcards aus dem weißen Cardstock zurecht (3x4 und 4x6 Inch). Für die 3x4 Inch Cards nutze ich gerne den praktischen Card Punch von WeR Memory Keepers

 

Das erste Kärtchen gestalte ich mit meinen neuen Watercolor Pencils von Prima Marketing, genauso gut geeignet sind normale wasservermalbare Buntstifte oder der Wasserfarbkasten. 

Zuerst stempele ich mit dem wasserfesten Stempelkissen von Staz-On (schwarz) das gewünschte Motivl auf den Cardstock und lasse das ganze gut trocknen. Den Cardstock besprühe ich dann mit Wasser, das ich mir in eine leere Pumpflasche gefüllt habe, so verläuft die Farbe gleich richtig schön, wenn sie aufs Papier kommt. Ist die Farbe auf dem Papier noch zu hell, einfach nochmal einen Tupfer dunklere Farbe auftragen. Am besten funktioniert bei mir diese Technik, wenn ich mit dem Wassertankpinsel die Farbe direkt an der Spitze des Buntstiftes aufnehme. 

Das nächste Kärtchen soll den von mir handgeschriebenen Schriftzug "hello" tragen. Kalligraphie ist momentan total angesagt, dafür habe ich mir einen Pinselstift  von Pentel zugelegt. Zuerst ziehe ich mir mit dem Bleistift Begrenzungslinien, damit ich genau weiß, wie  groß ich die einzelnen Buchstaben schreiben darf. Dann wird mit dem Bleistift der Schriftzug vorgeschrieben, ggf. nochmal verbessert und dann mit dem Pinselstift nachgeschrieben. 

unter dem Schriftzug klebe ich noch ein Vellum auf - fertig! 

Für das 3. und 4. Kärtchen habe ich ausschließlich Embellis (Open Book von Maggie Holmes) verwendet, die ich noch hier für besondere Anlässe liegen hatte (ich horte sehr gerne :)

(Die runden Kreise unter dem "everyday" habe ich aus Butterbrotpapier ausgestanzt und verknuddelt, dann wieder auseinandergefaltet und übereinander gelegt)

ich habe die Embellis übereinander geschichtet, auch wenn sie im Page Protector liegen, kann man den Effekt noch sehr gut erkennen

Für das nächste Kärtchen habe ich Stempelfarbe und das Ink Blending Tool verwendet

Zuerst habe ich mir einen Kreis mit Bleistift aufgezeichnet, der über die Ecken hinausgeht. Mit dem Blending Tool habe ich gelbe Farbe aufgenommen und an den Rundungen entlang gestrichen, dann wird der gesamte Kreis gefüllt. Es dürfen dabei ruhig Unregelmäßigkeiten entstehen, so sieht das ganze interessanter aus. Mit der orangen Farbe habe ich dann noch Akzente gesetzt. Den Schritzug habe ich aufgeklebt und eigentlich wollte ich mit der Nähmaschine noch eine Naht darunter setzen, allerdings ging mir der Unterfaden aus und so entstand diese Löcherung, die ich im nachhinein auch ohne Faden ganz schön finde :) 

Das letzte Kärtchen habe ich mit Acryfarben gestaltet. 

Die Acrylfarbe auf einen alten Teller geben und mit dem Schwamm aufnehmen. Dann über die Karte verteilen, zuerst die helle Farbe und dann die dunklere Farbe. Den Banner habe ich Vellum unterlegt und mit 3D-Pads aufgeklebt. 

 

Jetzt zeig ich Euch meine fertigen Seiten in meinem Handbook von Studio Calico, in dem ich die schönsten Augenblicke des Jahres 2014 für mich festgehalten habe

Ich hoffe, Euch haben meine Ideen gefallen! Ich würde mich sehr freuen, wenn Ihr mir Eure Umsetzungen zeigt! Gerne dürft Ihr in den Kommentaren verlinken, ich komm´ garantiert vorbei und schau sie mir an :) 

Liebste Grüsse  - Eure Christine

 


Kommentare

Es freut mich sehr Julia, dass Dir meine PL-Karten gefallen! LG Christine

Christine R., 15.03.2015 10:09

Liebe Christine, Deine PL Karten gefallen mir richtig, richtig gut. So wird Dein PL Album sehr persönlich und Du hast etwas drin, was andere nicht haben. Super. Die Farben finde ich übrigens auch klasse. Beste Grüße Julia

Julia S., 14.03.2015 19:55
Einträge gesamt: 2

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.