Dezember Tagebuch Agnes - Tag 2 bis 8

10.12.2019 08:00

Nun ist schon die erste Dezemberwoche vorbei und ich freue mich, dass ich Euch die nächsten Seiten aus meinem Dezember-Tagebuch zeigen kann. Die Überschrift ist übrigens korrekt - Tag 2 bis 8 ... es gab eine kleine Planänderung und ich habe Tag 2 aus dem letzten Post angepasst, da wir am 2. Dezember ungeplant doch einiges unternommen haben.

Die Rückseite meiner Geschenkpapier-Liste habe ich mit einem kleinen Umschlag versehen, den ich mit Hilfe des Pocket Punch Boards von We R Memory Keepers aus dem superschönen Holzpapier von Pink Paislee (Teil des Sternenzauber Dezemberkits) ausgestanzt habe. Verziert habe ich ihn mit ein paar Stickern der Snowflake Collection (Crate Paper) und der Wonderland Collection (Lora Bailora) sowie einer goldenen "LOVE" Büroklammer, die ich noch zu Hause hatte.

Für unseren Ausflug am 2. Dezember habe ich mich für eine kleine 4"x 4" Pocket Page entschieden. Diese kleinen Pockets eigenen sich insbesondere gut für Tage an denen man mehere Fotos hat oder auch gerne etwas mehr Embelishments unterbekommen möchte. Da die vorgestanzten Löcher nicht zu meinem Album gepasst haben, habe ich diese kurzum mit dem schönen Plaid Washi von Crate Paper zugeklebt und neue Löcher gestanzt. In die Taschen habe ich ein paar Fotos, sowie DieCuts und Woodveneers gegeben bzw. darauf geklebt.

Der ausgestanzte Zweig ist mit dem süßen Die von Lora Bailora entstanden. Die Woodveneers sind schon etwas älter, aber es gibt sicherlich bei jedem etwas in der Schublade, das man zum dekorieren der zweiten Pocket verwenden kann. Die eine Foto-Pocket habe ich mit einer kleinen Klappe versehen, hinter der man wunderbar Fotos verstecken kann.

Für Tag 3 habe ich mir eine kleine Ecktasche überlegt, die ich aus mit weißem Embossing versehenen Acetat ausgeschnitten habe. Hier müsst Ihr nur aufpassen, dass Ihr hitzebeständiges Acetat nehmt, da es sonst schrumpelt oder wellig wird. Festgeklebt  habe ich die kleine Tasche mit doppelseitigem Klebeband. Mein Foto von diesem Tag habe ich auf eines der Snowflake Embellishments aufgeklebt und auf einem ausgeschnittenen Tag (ebenfalls Snowflake) habe ich mein verstecktes Journaling gemacht. Ich finde es immer sehr schön, wenn man die Tags mit kleinen Eyelets versieht; macht nicht nur optisch was her, sondern stabilisiert die Tags auch, insbesondere wenn Ihr sie noch mit einem Bändchen verseht.

Für Tag 4 bekomme ich erst noch Fotos, daher kann ich davon leider nichts zeigen.

Es geht daher direkt weiter mit dem 5. Dezember. Ich hatte einen wunderschönen Nachmittag mit der lieben Ulli von @Thinkpinkandmint und Ihren beiden zuckersüßen Kindern. Wir waren zusammen beim Advents-/Nikolausbasteln - mein erstes Mal seit meiner Kindheit. Was soll ich sagen... es war soooo schön und wir waren so beschäftigt, dass ich gar nicht viele Fotos habe, aber die, die ich hab sind für mich etwas Besonderes. Ich habe die Fotos auf die Vorder- und Rückseite eines Stücks des gepunkteten Vellums aus dem Dezember-Tagebuch Kit geklebt und mit den Clear Stickern am oberen und unteren Rand fixiert. Am Rand habe ich ein Stück Basteldraht (roségold) durch zwei Eyelets gezogen und ein paar passende Pailletten (Pink Paislee - Again & Again) aufgefädelt.

An Tag 6 und 7 kamen wieder einige Embellishments der Snowflake Collection zum Einsatz, die kleinen Kleidungsstücke und Rahmen passen einfach perfekt zur Größe meines Dezember-Tagebuchs. Also auch wenn Ihr mal ein paar Tage keine großartigen Weihnachtsevents / -feiern  habt oder auch keine Kinder (so wie ich), könnt Ihr mit den aktuellen Weihnachtskollektionen (in der Scrapbookwerkstatt erhältlich) schöne Seiten dekorieren. ... und wer sagt eigentlich, dass Erwachsene nicht auch vom Nikolaus beschenkt werden?!

Mit dem 8. Dezember endet mein heutiger Blogpost. Ich habe hierfür ein Foto von unserem Adventskranz genommen und es hinter einem Fotoschutzpapier "versteckt". Ihr kennt bestimmt noch dieses dünne geprägte Papier, dass es früher in den Fotoalben gab, oder? Ich habe es mit einem weißen Brush-Pen belettered und mit einem kleinen Registertab aus zwei Clear Stickern versehen. Fixiert habe ich das Fotoschutzpapier mit doppelseitigem Klebeband und einem hübschen Sternchen-Geschenkband.

Ich hoffe, dass ich Euch ein paar Inspirationen geben konnte und bin wie immer gespannt, was Ihr tolles in Euren Dezember-Tagebüchern zaubert.

Liebe Grüße,

Agnes


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.