Durchsichtige Elemente im Project Life

11.07.2015 08:00

 

 

Hallo und Herzlich Willkommen zu meinem (Julia) ersten Project Life Tutorial.

 

 

 

Wer meine Project Life Seiten kennt, weiß, dass ich gerne helle und freundliche Seiten gestalte und dass ich auch gerne durchsichtige und interaktive Elemente einbaue. Und um solche durchsichtigen Elemente geht es heute in meinem Tutorial.

 

 

 

 

Um eine Transparenz zu erreichen habe ich bei dieser Seite  verschiedene Materialien, wie goldenen Glitzer, Sand und Vellum verwendet, um die einzelnen Taschen zu füllen. Diese Elemente an sich sind nicht durchsichtig, aber dadurch, dass man die einzelnen Taschen nicht komplett füllt, fällt doch viel Licht hindurch und die Seiten wirken sehr leicht. 

 

Durch die vielen unterschiedlichen Materialien bekommt man viel Abwechslung in sein Project Life Album. Zu dem allseits beliebten Konfetti kann man noch Pailetten, Knöpfe, kleine Holzteilchen und beschriebene Papierstreifen einfügen.

 

 

 

 

Den Sand in dieser Tasche haben wir selber gesammelt und nun ist er für immer in diesem Album als Andenken eingearbeitet. 

 

Hierfür habe ich mal nicht meine Nähmaschine benutzt sondern das neue Fuse Gerät. Dieses Gerät verschweißt die beiden Plastikseiten einer Project Life Hülle miteinander und ist besonders für so winzig kleine Teile wie Sand bestens geeignet, diesen an Ort und Stelle zu halten. 

 

Wenn ihr mehr über das Fuse Gerät wissen wollt, solltet ihr euch das Video von Caylee hier in der Project Life Werkstatt ansehen. 

 

Rahmen lassen sich in solche Seiten hervorragend als Lichtobjekte einarbeiten. Man kann diese füllen oder auch nicht, wie es einem beliebt. Ich habe das Innere des Rahmens mit Sand befüllt und das Äußere mit goldenem Glitzer.

 

 

 

 

Super geeignet für solche durchsichtigen Seiten sind auch Formen, die von vorne und hinten gleich sind, wie Herzen, Sterne, Pfeile und Kreise (Donuts) und andere geometrische Formen. Mit solchen kleinen Teilen hat man die Tasche von beiden Seiten hübsch befüllt und fertig. 

 

Die Buchstaben A, H, I, M, O, T, U, V, W, X und Y zählen auch zu diesen Formen, die von vorne und hinten gleich aussehen. Vielleicht kann die ja jemand gebrauchen. 

 

 

 

 

Bedrucktes Transparentpapier,  Folien oder Vellum sind auch tolle Materialien für solche Taschen. Durch ihre unterschiedliche Struktur und Durchsichtigkeit geben sie einer Project Life Seite sehr viel Ausdruck.

 

 

 

 

Hier sieht man man mal den Unterschied zwischen einer mit Transparentpapier und einer mit Kleinkram befüllten Tasche sehr gut. Ich kann gar nicht sagen, was mir besser gefällt. Aber die Mischung der verschiednen Materialien belebt eine Seite am Besten. 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ich hoffe, Euch hat mein Beitrag gefallen und dass ich Euch dazu animieren konnte, mal ein paar neue Sachen in Eurem Project Life Album auszuprobieren.  Wer noch weitere Beispiele für durchsichtige Elemete angucken möchte kann gerne mal auf meinem Blog vorbei schauen und sich etwas umsehen. Wenn Ihr Fragen habt, schreibt mir gerne eine Mail.

 

 

Bis dahin und Liebe Grüße

Eure Julia

 

 


Kommentare

"Rahmen lassen sich in solche Seiten hervorragend als Lichtobjekte einarbeiten. Man kann diese füllen oder auch nicht...."- kannst Du mir verraten, welche Rahmen das genau sind? Ich habe leider keine Idee, unter welchem Suchbegriff ich diese gezielt bei Euch im Shop finden kann. Von daher wäre es super, wenn Du mir die genauen Produktbezeichnungen einmal verrätst ;-). LG Kirsten

Kirsten E., 01.12.2015 16:24

"Rahmen lassen sich in solche Seiten hervorragend als Lichtobjekte einarbeiten. Man kann diese füllen oder auch nicht...."- kannst Du mir verraten, welche Rahmen das genau sind? Ich habe leider keine Idee, unter welchem Suchbegriff ich diese gezielt bei Euch im Shop finden kann. Von daher wäre es super, wenn Du mir die genauen Produktbezeichnungen einmal verrätst ;-). LG Kirsten

Kirsten E., 01.12.2015 16:24

Das ist toll :) Ich mag auch sehr gerne transparente Elemente im PL. Das bringt Schwung rein und dadurch, dass man es von beiden Seiten sieht, kann man sich schon etwas Zeit beim Füllen sparen. LG Steffi

Stefanie R., 16.07.2015 21:56

Das ist toll :) Ich mag auch sehr gerne transparente Elemente im PL. Das bringt Schwung rein und dadurch, dass man es von beiden Seiten sieht, kann man sich schon etwas Zeit beim Füllen sparen. LG Steffi

Stefanie R., 16.07.2015 21:55
Einträge gesamt: 4

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.