Fensterdeko mit Stickrahmen

24.02.2020 08:00

Hallo ihr Lieben.

Heute habe ich für euch eine neue DIY Idee für die Wand- oder Fensterdekoration.

Dazu benötigt ihr lediglich einen Stickrahmen, die Größe ist dabei euch überlassen. Mein Stickrahmen hat einen Durchmesser von 15 cm. Dann noch ein paar Papiere, die farblich zueinander passen und das übliche Material, wie Stanzen, Kleber und Schere.

Im ersten Schritt schneidet ihr euch ein passendes Papier für den Hintergrund zu. Dazu legt ihr den Stickrahmen einfach auf das Papier, umrahmt mit einem Bleistift den Stickrahmen und schneidet zuerst grob und dann entlang der Linie den Kreis aus.

Mit transparanten Klebepunkten habe ich die Dekoteile für den Hintergrund befestigt, damit man die Klebepunkte auch nicht sieht. Ich habe mich  für ein paar Embellishements aus der Serie HONEY & SPICE von HEIDI SWAPP entschieden.

Die überstehenden Teile schneidet ihr dann mit der Schere ab, damit man diese nicht hinter dem Stickrahmen sieht.

Dann klebt ihr mit Flüssigkleber den Stickrahmen auf das Papier und lasst es gut trocknen. Falls ihr einen überstehenden Rand habt, der Stickrahmen ist tatsächlich nicht richtig kreisrund, schneidet ihr diesen auch mit einer Schere einfach ab.

Ich habe mir dann ein paar Dies aus meinem Fundus herausgesucht und ausgestanzt.

Unter anderem sind die Blätter von THE STAMP MARKET und ei sind einfach toll.

Jetzt könnt ihr euren Stickrahmen auch schon dekorieren.

Insgesamt habe ich für das Projekt keine ganze Stunde gebraucht. Es eignet sich also auch hervoragend, wenn man doch ein schnelles selbstgebasteltes Geschenk benötigt.

Ich wünsche euch jetzt viel Spaß beim Nachbasteln. Bis bald.


Kommentare

eine wunderschöne Deko-Idee, danke

Ingrid E., 11.03.2020 16:59
Einträge gesamt: 1

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.