Flower Power Mini

13.03.2020 09:00

Hallo ihr Lieben,

ich hoffe euch geht es gut. Ich (Janine) habe heute wieder ein kleines Minialbum Tutorial für euch. Im Sommer haben wir einen Trip nach Holland geplant. Die super schöne blumige Kollektion "Oh happy Day" von Echo Park passt hier einfach so hervorragend. Wir hoffen nur, dass unser Urlaub nach den ganzen Ereignissen überhaupt stattfindet. Wie auch immer, das Minialbum ist auf jeden Fall vorbereitet heart.

Ich habe mich sofort in diese süße Kollektion verliebt. 

Zunächst habe ich ein Stück Patterned Paper (Bloom Border) in der Größe 30x15cm zurechtgeschnitten und bei 8,5cm, 10cm, 20,5cm und 22cm gefalzt.

Ich habe die Innenseite des Minis in drei Teile unterteilt, mit verschiedenen Möglichkeiten Bilder und Erinnerungsstücke zu verstauen.

Für den mitteleren Teil habe ich vier Taschen aufeinandergenäht. Hierfür habe ich unter anderem ein Stück Patterned Paper (Basket Of Flowers) in der Größe 12,5x8cm zurechtgeschnitten und auf beiden Seiten 3 Mal im Abstand von 0,5cm gefalzt. 

Für drei weitere Taschen habe ich ein Stück Vellum in der Größe von 10x9,5cm, ein Stück des Papiers (Flower Jars) in der Größe 9,5x5cm und ein Stück Papier aus dem Solid Paper Pack 12x12 in der Größe 9,5x6,5cm zurückgeschnitten.

Damit ich die Bilder besser in meinen Taschen verstauen und wieder herausholen kann, habe ich in das Vellum und in das rosa farbene Papier mit meiner Kreisstanze einen Halbkreis ausgestanzt.

Dann habe ich die verschiedenen Papiere aneinandergenäht.

Die "genähten" Taschen habe ich dann mit doppelseitigem Klebeband auf das Stück Vellum...

...und dann in den mittleren Teil meines Minis geklebt.

Durch die Falzung des roten Papieres liegt dies nicht plan auf der anderen auf, sondern spendet Platz für noch mehr Erinnerungen und Bildern.

Auf der linken Seite wollte ich gerne eine Einstecktasche. Hierfür habe ich den Blumensticker des Stickerbogens (Element Sticker 12x12) auf ein Stück Papier geklebt, ausgeschnitten...

... und auf der linken Innenseite an der linken und an der unteren Seite festgenäht.

Auf die rechte Innenseite des Minialbums sollte durch einen "Waterfall" noch mehr Platz entstehen. Hierfür habe ich mir 4 verschiedene Papiere aus dem 6x6 Paper Pad ausgesucht.

Diese habe ich in vier verschiedene Größen zugeschnitten, 8x6cm, 8,5x8cm, 11x8cm und 14x8cm. An der 8cm langen Seite habe ich eine 0,5cm breiten Steifen gefalzt, an derer man später die Papiere hochklappen kann. 

Die vier Papiere habe ich dann an der oberen Seite auf die rechte Innenseite meines Minis genäht. 

Die Taschen habe ich mit verschieden großen Tags bestückt und alles mit verschiedenen Embellishments verziert. Hierfür habe ich zum einen wieder viel geschnippelt, Sticker aus dem Stickerbogen und Die Cuts aus dem Ephemera Pack verwendet.

Den Umschlag habe ich aus einem Stück Vellum und einem tollen blumigen CutFile erstellt.

Das Vellum habe ich in der Größe 25x10cm zurechtgeschnitten und bei 5cm, 6,5cm, 16,5cm und 18cm gefalzt.

Das Cutfile habe ich zusammen mit einem Spitzenband auf die Vorderseite des Vellum genäht.

Das Vellum habe ich auf der Rückseite zusammengeklebt. Es dient als Umschlag für mein Minialbum, um es zu verschließen. 

Dann noch der Titel und ein paar Embellishments und fertig ist das Minialbum. Ich freue mich schon sehr darauf es mit Bildern und Erinnerungen zu füllen. smiley

Ich hoffe euch gefällt mein kleines Mini. Viel Freude damit.

Liebe Grüße Janine


Kommentare

wie hübsch.

Ingrid E., 28.03.2020 19:01
Einträge gesamt: 1

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.