Janines Dezembertagebuch 2018 *2. bis 4. Dezember*

14.12.2018 09:00

Hallo ihr Lieben,

heute zeige ich euch ein paar weitere Seiten meines Dezembertagebuchs. Leider hinke ich immer noch "etwas" hinterher, aber das ist ja schon fast Weihnachtstradition bei mir *grins*. Wie weit seid ihr? 

Ich liebe Plätzchen backen. Meist passiert das bei mir in Etappen, deshalb werde ich mein Dezembertagebuch immer wieder mit Bildern dieser tollen Leckereien füllen. Da passte der kleine Ausschnitt aus dem Weihnachtslied von Ralf Zuckowski einfach perfekt. 

Links im Bild seht ihr einen kleinen Ausschnitt von der Rückseite, hier hat das Rezept dieser super leckeren Plätzchen seinen Platz gefunden. Die sind "einfach geil", da musste ich sie die Tage doch gleich nochmal backen wink. Das Bild habe ich auf ein Stück geprägtes Vellum geklebt und verziert. Wie ihr vielleicht schon bemerkt habt, sind meine Seiten nicht alle gleich groß. Ich finde das macht das ganze interessanter und luftiger. 

Am 3. Dezember durfte ich euch endlich meinen Adventskalender zeigen. Für diese Seite habe ich wieder eine Pocket Page benutzt. Mein Mann und ich befüllen unseren alljährlichen Adventskalender immer abwechselnd. Finden es eine sehr schöne Tradition und es wandert neben Schoki natürlich auch die ein oder andere Kleinigkeit ohne Zucker in den Adventskalender. Das Tutorial findet ihr in der Adventswerkstatt hinter Türchen Nr. 3.

Mein Tutorial bekam natürlich auch ein Plätzchen in meinem Dezembertagebuch, dafür habe ich meinen Beitrag einfach ausgedruckt und als kleines "Heftchen" mit abgeheftet. 

Plätzchenrunde Nummer zwei darf natürlich auch nicht fehlen. Die Sternchen im Hintergrund sind mit dem Layered Stencil - Stars von Tim Holtz entstanden. Diese habe ich einfach mit einem schwarzen Feinliner nachgezeichnet. Das hat so schön zu meinen Plätzchen gepasst. 

Ich wünsche euch schöne Weihnachtsfeiertage bis zu meinem nächsten Beitrag. 

Ich hoffe es hat euch gefallen. 

Eure Janine


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.