Karten mit Alcohol Inks

26.05.2019 09:00

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zu einem neuen Karten-Tutorial. Diesmal möchte ich (Anke) euch zwei Karten zeigen, bei denen Alcohol Inks zum Einsatz kommen. Diese Inks erfreuen sich ja seit einiger Zeit wieder großer Beliebtheit und das auch zu Recht, denn man hat damit wirklich tolle Gestaltungsmöglichkeiten. Ich möchte zeigen, wie man sie auf Karten sowohl im Hintergrund , als auch als Dekoelement einsetzen kann.

Verwendetes Material:

verschiedene Alcohol Inks

Metallic Mixative Alcohol Ink für Metalliceffekte

Blending Solution zum Vermischen

Glattes , nicht saugendes Papier, beispielsweise Yupo Paper

Stanzen nach Wahl

einen Strohhalm

Zuerst tropfe ich großzügig einige Spritzer der Blending Solution aufs Papier und lasse dann Alcohol Ink hineintropfen.  Durch Kippen und Drehen des Papiers , lasse ich die Farben etwas ineinander laufen.

Dann nehme ich meinen Strohhalm und puste in die feuchte Tinte, wodurch Verläufe entstehen.

Dort hinein tropfe ich noch etwas blaue Tinte und lasse sie ebenfalls etwas verlaufen.

Schließlich tropfe ich noch etwas Metallic-Tinte (in diesem Fall Gold) dazu ...

und puste es mit dem Strohhalm auseinander.

Das Ganze lasse ich nun trocknen und kann anschließend mit der Gestaltung meiner Karten beginnen.

Für meine erste Karte schneide ich mir schmale Streifen von meinem Alcohol Ink Papier ab.

Zusammen mit einem Papier mit Schrift bilden sie den Hintergrund meiner Karte.

Die Karte dekoriere ich mit einer mehrschichtigen, ausgestanzten Blüte und einem Schriftzug.

Für meine zweite Karte, stanze ich aus dem Alcohol Ink Papier zwei Schmetterlinge und einen Schriftzug aus und dekoriere die Karte damit. Im Hintergrund habe ich wieder das Papier mit der Schrift verwendet.

Ich hoffe, meine Anleitung hat euch gefallen.

Danke fürs Vorbeischauen und viel Spaß beim Gestalten mit den Alcohol Inks.

Liebe Grüße

Anke


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.