Last-Minute Christbaumschmuck

19.12.2014 08:00 | Advents Werkstatt 2014

 

 

 

Einen wunderschönen Freitag, wünsche ich euch!


Hier ist Felicitas mit einem ganz schnellen DIY für personalisierten Christbaumschmuck, den ihr auch noch am letzten Wochenende vor Weihnachten ohne Stress gut realisieren könnt.

 

 

Die Inspiration für diese Bastelei stammt von meiner Schwiegermutter bei der es Tradition ist, dass jedes Familienmitglied eine eigene Kugel am geschmückten Baum hängen hat. Diese Idee finde ich wunderschön und habe mich bei unseren eigenen Baum für eine bebilderte Variante ihrer Idee entscheiden. Unser Weihnachtsbaum steht nämlich schon seit Anfang Dezember in vollem Festgewand.

 

 

Und so geht's:

Mit meinem Bildbearbeitungsprogramm habe ich eine schwarz-weiße Bilder-Collage meiner Lieben zusammengestellt, diese mit dem heimischen Fotodrucker ausgedruckt und anschließend mit einem Cutter auf "Polaroid"-Format geschnitten. Meine Anhänger haben die Maße 3,5x5cm, das Foto darauf ist 3x3cm groß.

 

 

Mit einer Lochzange habe ich im oben Teil mittig ein Loch gestanzt und die Anhänger dann mit kleinen Holzteilchen verziert. Das Kupfer-Garn wird als letzten Schritt noch durch die eben gestanzte Öse gezogen und die Bildchen dann im Baum verteilt.

 

 

 

Viel Spaß beim Nacharbeiten dieser Last-Minute DIY-Idee für Christbaumschmuck.
Ich wünsche euch schon mal jetzt „schöne Weinachten“!

Liebe Grüße
Felicitas

 

 

 

Kommentare

Kathleen, 20.12.2014 16:21

Hach, das sieht ganz wunderbar aus!! Und dann auch noch mit Kupfergarn! ..das muss ja gut werden ;)

Kommentar eingeben

Bitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.