Merry Christmas

05.01.2021 09:00

Hallo zusammen,

ich (Janine) habe heute mal wieder ein Layout Tutorial für euch. Ja ich weiß, Weihnachten ist schon vorbei, aber ich hatte noch ein bissi was von meinem DezemberTagebuch Kit übrig und irgendwie hatte ich mal Lust auf ein weihnachtliches Layout. Ich glaube ich habe noch nie ein weihnachtliches Layout gestaltet. Ich wünsche euch viel Spaß mit meinem Tutorial wink.

Ich habe mich für das klassische Layout Format 12x12 inch entschieden. Zuerst habe ich das Word "Christmas" mit meiner Silhouette Cameo auf den weißen Cardstock geplottert. Bei dieser Schriftart formen sich die Buchstaben aus kleinen Kreisen. Das fand ich ganz niedlich.

Als nächstes habe ich aus dem Printed Vellum der Serie "Hey Santa" von Crate Paper kleine Sterne ausgestanzt. Sowohl aus den farbigen Kreisen, wie auch aus dem weißen Vellumbereich.

Aus dem Stickerbook und dem Cardstock Stickerbogen von Crate Paper habe ich mir einige Sticker ausgesucht, die ich später auf meinem Layout verwendet wollte. Diese habe ich zunächst auf weißes Papier/Vellum geklebt und dann ausgeschnitten. Das mache ich so am liebsten, da ich die Sticker so auf meinem Layout hin- und herschieben kann, bis sie ihren endgültigen Platz gefunden haben.

Als Hintergrund für mein Bild habe ich zwei unterschiedlich große Stücke aus dem Patterned Paper "Christmas Magic" ausgeschnitten und hinter mein Bild geklebt. Dann habe ich meine Embellishments um mein Bild herum befestigt. Hierzu verwende ich in der Regel doppelseitiges Klebeband und 3D-Klebeband oder 3D-Klebepads. Das Wort "Merry" habe ich aus dem Chipboard Stickerbogen aus der Weihnachtsserie von Lora Bailora.

Als nächstes habe ich die ausgestanzten Vellumsterne auf meinem Layout verteilt. Diese habe ich mit Flüssigkleber befestigt. Hier dürft ihr euch nicht irritieren lassen, die Sterne biegen sich durch die Flüssigkeit des Klebers erstmal nach oben. Ich habe sie dann noch etwas angedrückt und später legt sich das wieder. Aber ein kleiner 3D-Effekt bleibt, was ich aber nicht schlimm finde, weil es dem Layout mehr Tiefe und Dynamik verleiht.

Die Zahl "24" habe ich mit den Clear-Stamps "Vintage Zahlen" von Lora Bailora und dem Ink Pad "black" von The Stamp Market auf ein Stück weißes Papier gestempelt und dann ausgeschnitten. Die Zahlen habe ich dann oberhalb meines Fotos mit 3D-Klebepads befestigt.

Da mir mein Layout irgendwie zu weiß war und ich aber zur Abwechslung mein Layout nicht mit Farbspritzern abrunden wollte, habe ich mich seit langem mal wieder dazu entschieden mein Layout mit einem Patterned Paper zu hinterlegen. Hierfür habe ich jede Seite um 0,5cm gekürzt. und dann mit doppelseitigem Klebeband mittig auf das Patterned Paper geklebt. So entsteht ein kleiner Rahmen um das weiße Layout.

Hier zeige ich euch nun ein paar Sneaks...

... und hier das fertige Layout.

Ich hoffe es gefällt euch und ich konnte euch etwas inspirieren. Das war jetzt aber auch mein letztes weihnachtliches Projekt für dieses Jahr wink.

Viele Grüße

Janine heart


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.