Project Life Spreads: DIY Prozess-Video

14.02.2015 06:00 | Project Life Werkstatt

 

Hallo und herzlich willkommen zu einer neuen Inspiration in der Project Life Werkstatt!
Ich bin Felicitas und gebe dir heute einen Einblick in den Gestaltungsprozess meiner PL-Spreads.

 

In diesem Jahr arbeite ich nicht wöchentlich an meinem Project Life sondern ereignisbezogen. Ich lege den Fokus auf die Bilder und halte die Seiten so simple wie möglich. Hier kannst du nachlesen wie und warum ich mich für 2015 für diese Variante entschieden habe.

 

Aber nun zurück zu den heutigen Seiten, die ich dir zeigen will:
Nachdem ich mir meine Fotos mit meinem Fotodrucker geprintet habe und ein paar Journaling-Karten und Embellishments bereitgelegt habe, entscheide ich anhand der Taschengröße und -anordnung der Pocket-Pages wohin ein Foto oder eine Papierkarte kommt und welche Bereiche später noch etwas Verzierung benötigt.

 

Zur besseren Veranschaulichung habe ich dir ein Video aufgenommen, das dir zeigt wie ich die einzelnen Elemente der Seiten auslege und dann ein ganz klein wenig gestalte. Das ist ein ganz intensiver Prozess, in dem ich mich meistens total verliere. Deswegen habe ich (in meinem konzentrierten Basteln) leider zu spät gemerkt, dass die Speichekarte ihre Kapazitätsgrenze erreicht hattte. Und so kann ich dir den zweiten PL-Spread nur als fertige Seiten zeigen. Aber ich denke, dass du trotzdem einen guten Eindruck bekommst, wie ich die Seiten erstellt habe.

 

 

Die hochauflösende Variante des Videos kannst du dir übrigens hier ansehen. Wenn du wissen möchtest wo ich kreativ bin, dann schau doch mal hier vorbei.
Ok, hier kommen nochmal meine beiden Project Life Spreads, die du gerade im Video gesehen hast.

 

 

 

 

Danke für’s Reinschauen und ich wünsche dir ein kreatives Wochenende!

 

 

 

 

Kommentare

Ingrid, 16.02.2015 23:47

Danke, sieht toll aus.

Kommentar eingeben

Bitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.