Regenschirmchen - Herbstdeko

20.10.2018 09:00

Herzlich Willkommen zu einem weiteren Post in eurer DIY-Werkstatt.

Heute möchte ich {Birgit} euch zeigen, wie ich mir die Herbstdeko für unsere Eingangstür gemacht habe.

Es ist wie es ist, im Herbst ist doch desöfteren Regenwetter angesagt. Also habe ich mich dazu entschieden ein paar Regenschirmchen 

in unsere Haustür zu hängen. 

Die Regenschirmchen sind sehr einfach gemacht.

Schneidet euch 8 Kreise aus Patterned Paper zu. Diese sollten den Durchmesser haben, den auch eure Schirmchen später haben sollen.

Ich habe mich für 7cm Durchmesser entschieden. Dann falltet ihr alle Kreise zum Viertel. Dabei muss das Muster innen liegen, welches

ihr später hauptsächlich sehen möchtet. 

Wenn ihr alle Kreise gefaltet habt verseht die Vietel-Stücke mit einem Streifen doppelseitigem Klebeband. Einmal auf die Innen- und einmal auf 

die Außenseite wie hier zu sehen:

Dann klebt ihr die Teile Stück für Stück zusammen. 

Wenn alle 8 Kreise zusammenkleben müsst ihr nur noch Anfang und Ende zusammenbringen und fertig ist der Hauptteil des Schirmchens.

Jetzt braucht ihr etwas festeren Draht, den ihr durch das Schirmchen schiebt. Am oberen Ende macht ihr eine Schlauf mit dem Draht,

damit ihr das Schirmchen später aufhängen könnt und und am unteren Ende biegt ihr einen kleinen Griff.

Mit Flüßigkleber konnte ich das Ganze gut zum halten bringen.

Und schon sind die Schirmchen fertig zum Aufhängen. 

Ich hoffe euch hat meine kleine Anleitung gefallen und ich konnte euch damit inspirieren.

Bis bald,

Birgit


Kommentare

Tolle Idee, danke

Ingrid E., 01.11.2018 13:43
Einträge gesamt: 1

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.