Sternen-Bilder-Mobile

17.12.2014 08:00 | Inspiration-Adventswerkstatt

 

 

 

Hallo und Herzlich Willkommen zum 17. Türchen vom Adventskalender.

Heute zeige ich (Steffi) Euch, wie Ihr ganz einfach und schnell ein weihnachtliches Sternenmobile

mit Papier- und Fotosternen bauen könnt.

 

 

 

 

 

Hierfür benötigt Ihr folgende Materialien

einen Holzast

Fotos (für 3 Sterne habe ich 6 Fotos verwendet)

Papier nach Wahl

(ich habe hierfür verwendet: American Crafts Dear Lizzy und SBW)

weißen Karton / Cardstock

Garn (ich habe mir zuerst einmal eine kleine Auswahl ausgesucht)

 zum Dekorieren noch z. B. goldenes Paillettenband

 

 

 

Los geht es mit dem Ausstanzen der einzelnen Sternenblätter. Da wir ein Mobile für das Kinderzimmer meiner Tochter

gebastelt haben, musste sie natürlich tatkräftig mithelfen beim Kurbeln :-)

Ihr könnt natürlich die Sterne auch mit einem Handstanzer oder mit der Silhouette ausschneiden    .

 

 

Für einen Papierstern benötigt Ihr 3 Sternenseiten in der gleichen Größe.

 

 

Anschließend werden die Sterne mittig gefalzt. Ich hoffe, Ihr könnt das auf dem Foto erkennen...

 

 

   

 

Nun werden 2 Sternenseiten halbseitig aneinandergeklebt.

 

   

 

Die 2 Hälten aneinander kleben und festdrücken

 

 

So könnt Ihr alle Sterne nachbauen und zur Seite legen. Denn zuerst werden noch die Fotos ausgestanzt.

 

       

 

Bevor die einzelnen Sterne zusammengeklebt werden, habe ich zuerst die Sterne auf dem Boden grob angeordnet.

So seht ihr, an welcher Stelle von eurem Garn die Sterne hängen sollen. Wie ihr Eure Sterne oder Fotos anordnet, ist natürlich Euch selbst überlassen.

 

     

 

Jetzt nehmt Ihr das Garn und daran werden die Sterne befestigt und die 3. Sterneseite aufgeklebt.

Hierfür legt Ihr das Garn in die Falte mittig Eurer bereits geklebten Sternenhälten. Kleber darauf gut verteilen und die

dritte Sternenseite daraufkleben. Fertig ist Euer Stern. Dies mit allen weiteren Sternen so machen.

 

 

Für die Fotosterne habe ich immer 2 Fotos einfach aneinandergeklebt. Das Garn mit einem Washi Tape mittig befestigen, so verrutscht es nicht.

 

 

Und wenn Ihr alle Sterne am Garn befestigt habt, dieses am Ast oben befestigen und zum Abschluß noch nach Lust und Laune mit Paillettenband verzieren.

.

 

 

Ich hoffe, Euch hat meine Anleitung zum Weihnachtsmobile gefallen und habt vielleicht Lust bekommen es nachzuwerkeln.

Auch eine nette Idee zum Verschenken :-)

Wünsche Euch viel Spaß dabei und eine schöne Adventszeit noch!

Eure Steffi

 

 

Kommentare

Regina, 16.12.2014 17:49

eine ganz zauberhafte Idee! Danke fürs Zeigen! LG Regina

Kommentar eingeben

Bitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.