Fokus auf Chipboard-Sticker

05.03.2018 08:00

Hallo und ein herzliches Willkommen in der Layout-Werkstatt! 

 

Hier ist Jen und ich habe heute eine Idee für ein schnelles Layout für dich! 

Ich liebe Chipboard Sticker, sie gehören definitiv zu meinen Lieblingsembellishments. Aber ich schaffe es selten, ein ganzes Paket aufzubrauchen. Dafür sind sie oft doch zu üppig bestückt. Um zumindest ein wenig meiner Sammlung Herrin zu werden, gestalte ich hin und wieder Layouts, die den Fokus auf Chipboard Elemente legen. 

 

 

Für ein solches Layout braucht es zunächst natürlich jede Menge Chipboard. Dafür sammle ich zunächste meine Packungen zusammen. Dabei achte ich darauf, dass Stil und Farben zueinander passen. Da hilft es besonders, auf Chipboard-Elemente eines Designers oder einer Firma zurückzugreifen. Beispielsweise von Maggie Holmes oder Paige Taylor Evans

 

 

Im nächsten suche ich mein Foto heraus und passende Papiere für ein paar Papierlayer. Ohne geht es bei mir einfach nicht. (Wohin sonst auch mit den ganzen schönen Papieren?) 

 

 

Im nächsten Schritt dreht sich dann endlich alles um Chipboard. Da mein Foto hochkant ist, habe ich mich für ein horizontales Design entschieden. Bei einem querkant Foto bietet sich hingehen eher ein vertikales Design an. 

Passend zum Foto habe ich diverse Sticker herausgesucht.

Tipp: Damit du Chipsticker nach Belieben versetzen kannst, ziehe einfach die klebende Schicht ab. 

 

 

Im vorletzten Schritt geht es darum, die Sticker so auf dem Layout zu arrangieren, dass du zufrieden mit der Anordnung bist. Ich greife immer gern auf ein paar größere und viele kleine Elemente zurück, um die Lücken aufzufüllen. 

Hinter dem Foto und einigen Elementen habe ich Moosgummi verwendet, um ihnen mehr Dimension zu geben. 

 

Der letzte Schritt ist es, die Sticker festzukleben. Ich habe hier und da noch ein paar kleinere Sticker verteilt und Garn durch die Tags gezogen. 

 

 

 

Ich hoffe, dir hat meine Inspiration gefallen. 

 

xoxo,

Jen

 


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.