Foto - Verschenkebox

19.05.2018 09:30

Herzlich Willkommen in der DIY - Werkstatt.

Ich, Birgit, habe heute eine kleine Verpackungsidee für euch:

Es kommt oft vor, dass ich Fotos verschenke. An die Familie, an Freunde und Bekannte und

manchmal auch an die Eltern von Schulkameraden unserer Kinder, wenn beim Spielen ein paar Fotos entstanden sind.

Noch schöner ist es, wenn die Fotos in einer netten Umverpackung daher kommen. Und so habe ich mich hingesetzt und mir eine Box überlegt, die gleichzeitig 

auch als Rahmen genutzt werden kann:

Schneidet euch ein Stück Papier in der Größe 23,2cm x 28,2cm zurecht.

Dieses falzt ihr an jeder Seite bei

|  3,5cm  |  4,5cm  |  6,5cm  |  7,5cm  |

Dann schneidet, wie hier und auf dem Schnittmuster zu sehen, die Ecken heraus und in die Mitte eine Diagonale. 

Auch die kleinen Quadrate brauchen einen kleinen, diagonalen Schnitt:

Jetzt knickt ihr alle Falzlinien nach außen. Auße die innenliegenden. Diese faltet ihr in die andere Richtung:

Nun faltet ihr das Papier zu einer Box und klebt die außeren Laschen auf der Rückseite zu:

Schneidet euch ein weiteres Stück Papier in der Größe 10cm x 15cm zurecht und klebt es innen gegen die dreieckigen Laschen:

Für den Umschlag braucht ihr zwei weitere Stücke Papier:

1x in der Größe 19,3cm x 13,3cm

1x in der Größe 19,3cm x 23,5cm

Das größere Stück falzt ihr bei 19,3cm und 20,4cm und klebt von innen an das kurze Ende das andere Stück Papier:

Fertig ist die Foto-Verschenke-Box. Nun müsst ihr sie nur noch mit Fotos bestücken und verzieren.

Der Rahmen kann für Quer- und auch für Hochformat-Fotos genutzt werden:

Mehrere Fotos zum Verschenken haben hier Platz:

 

ich hoffe euch gefällt meine kleine Idee und wünsche viel Spaß beim Nachwerkeln

Liebe Grüße,

Birgit


Kommentare

Tolle Idee, danke

Ingrid E., 05.06.2018 23:59
Einträge gesamt: 1

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.