start a new journal

23.02.2019 19:14

Hallo ihr Lieben :)

Heute möchte ich euch einen kleinen Input zum Thema Journal geben und konkret zwei hübsche Produkte von heid swapp heart vorstellen. 

Was ist überhaupt ein Journal - und was kann man alles in einem Journal finden?

- Das ist eigentlich nirgends so ganz genau definiert und lädt somit ein, sich selbst Gedanken zum Inhalt zu machen und seiner Kreativität freien Lauf zu lassen.

 

Ich möchte euch heute gerne ein Journal  von heidi swapp vorstellen. Das Cover ist in verschiedenen Farbkombis erhältlich. Ich habe mich (natürlich ;)) für ein blush rosa mit weißem lettering print entschieden. Innen ist das Cover schlicht weiß, mit vielen Taschen und einer Stiftschlaufe. Zwei Journalhefte (blanko und dot grid) sind bereits enthalten. Optional bietet sich ein passendes Pouch-Insert an, das zum einen zusätzlichen Stauraum für Journalaccessoires wie Ephemera, Sticker sowie Stifte bietet und super schön aussieht mit der Goldfoilierung. 

             

Nun aber zum Inhalt- was ist also nun ein Journal und was kann man alles damit "tun". 

Für mich bietet ein Journal Platz für das was täglich um mich herum, aber auch in mir (meine Gefühle, Ideen und Gedanken) geschieht. Also eine Art modernes Tagebuch mit Platz zum expandieren, da man ja zum Beispiel für jedes Heft, ein anderes Thema nutzen kann. 

Hier ein paar kurze Ideen, was alles in einem Journal fest gehalten werden kann.

Tagebuch - niederschreiben von Gedanken und Geschehnissen.

Ziele- was will ich im Jahr/Monat/Woche/Tag erreichen, was nehme ich mir vor.

Tracker - dient zur Überprüfung von Gewohnheiten aber auch von Dingen, die man einfach nicht aus den Augen verlieren möchte und den Überblick behalten will. 

Ihr könnt bis zu 6 verschiedene Hefte in das Cover hängen. Die Hefte werden mithilfe der vorhanden Gummis eingespannt, ist super easy und eine tolle Lösung, so können volle Hefte einfach ausgetauscht bzw. ersetzt werden.

Ich hoffe ich könnte euch ein paar kleine Ideen geben, wie ihr ein neues Journal startet und nutzen könnt. Falls es euch gefallen hat und ihr "mehr" erfahren wollt, dann schaut doch mal auf meinem Instagram account @phiespoetry vorbei oder hinterlasst mir einen Kommentar. Dann werde ich eure Fragen in den nächsten Blogpost mit einarbeiten und euch weitere Einblicke (in mein Lieblingsthema ;)) geben. 

In diesem Sinne: Do the thing you think you can´t do - and start a new journal ;)

Liebe Grüße

Eure Sophie @phiespoetry


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.